Media of the Ekayana Institute

Here you will find a selection of Dharma texts, audios and videos. These precious Dharma teachings would not have been possible without suitable teachers and masters of the past centuries. Through an authentic transmission from teacher to student, they have remained alive to this day and are passed on by extraordinary teachers. May the heart of the teachings benefit all living beings. May the Dharma spread in all directions and alleviate the suffering of living beings like a medicine.

Selection of our media

Let yourself be inspired by the
texts, audios and videos in our media library. There are individual categories, such as “For Beginners” or “New Media” and in addition, the media are divided into different subject areas. The media in the individual subject areas can also overlap.

ཨོཾ་མ་ཎི་པ་དྨེ་ཧཱུྃ

Om mani padme hum

Topics

We have divided our media into the following subject areas. Each subject area contains audios, videos and texts.
The media are also divided into different types. This means:

  • Introductory talks on the topic – Also perfect for getting started (Public Talk)
  • Meditation Instructions on the respective topic (Types of Teaching All Meditation Instructions / Guided Meditation)

Further categorization is still in progress.

Erklärung zum Ekayana Logo

Ekayana Institut Logo mit Tagline

Das ausführliche Ekayana-Logo besteht aus

  • der Bildmarke (Kreis) ,
  • der Wortmarke (Name) sowie
  • dem erläuternden Schriftzug (Tag Line).

Bildmarke

Der Kreis symbolisiert Untrennbarkeit, Einheit und Zeigt Ekayana KreisLichthaftigkeit. In seiner Mitte ist eine gedachte Mondscheibe, die für erwachte Aktivität und den Geist des Erwachens steht. Die leuchtenden Übergänge und das leere Innere weisen hin auf die ungreifbare Natur aller Erfahrungen, ihren dynamischen Aspekt, die Freude des Erwachens und die leuchtende Weite des alles erhellenden Geistes.

Die 3 Farben verweisen auf die 3 Silben Oṁ Āḥ Hūṁ der tibetisch-buddhistischen Tradition, die für Körper, Rede und Geist des Erwachens stehen und, die jeweils weiß, rot und blau dargestellt werden. Auf einer tieferen Ebene symbolisiert der Kreis die Einheit der drei Dimensionen des Erwachens – mitfühlende Manifestation, freudige Dynamik und ungreifbare Offenheit.

Wortmarke

Der (grau-) weiße Name von Ekayana steht in diagonaler Wechselwirkung mit dem entsprechenden weißen Teil des Kreises, als würde die entsprechende Silbe Oṁ der erwachten Aktivität ins Ekayana ausstrahlen.

Erläuternder Schriftzug (Tag Line)

Ekayana bedeutet Ein Weg oder „Ein Fahrzeug“. Gemeint ist der eine (Eka) Weg (yāna), bei allem liebevoll gewahr zu sein. Dies ist die eine Essenz buddhistischer Praxis: gewahr zu sein und sich immer wieder auf das Wesentliche zu besinnen (sati, smti), d.h. auf Liebe, Mitgefühl und Weisheit.