Mahamudra-Vipassana Retreat, Mediation Center Beatenberg, Switzerland, Course 1

21-08-2024 @ 19:00 - 28-08-2024 @ 14:00

Bild für das Event Mahamudra-Vipassana Retreat, Mediation Center Beatenberg, Switzerland, Course 1

Wed Aug 21 19:00 – Wed Aug 28 14:00, 7-day Mahamudra-Vipassana Retreat, Mediation Center Beatenberg, Switzerland, Course 1, WITH ZOOM(You will receive the link for ZOOM directly from Beatenberg), with Tilmann Lhündrup (Mahamudra) and Rainer Künzi (Vipassana), language of instruction: German. We will practise silent meditation in order to find a continuous, flowing presence. Lhündrup will guide meditations based on chapters from the text “Mahamudra Moon Rays” by Dhagpo Tashi Namgyal. First part of a cycle over 10 years. Rainer Künzi will supplement this in the evening with instructions from Vipassana insight meditation. There will be time each day for personal physical exercises (asanas, tai chi, jogging…) and for questions in the group. Further information and registration via the Beatenberg Meditation Center. https://karuna.ch

The “Grüner Baum” is a non-profit project and finances itself – in the spirit of the ancient Buddhist tradition – purely through donations and volunteer work. The retreat house serves solely the practice and transmission of the Buddhist tradition and does not serve any commercial interests.

All events organized by the Ekayana Institute are on a donation basis. For external events please contact the organizer directly.

More information can be found under Donations.

Details

Start

21-08-2024 @ 19:00

End

28-08-2024 @ 14:00

Veranstalter Webseite anzeigen

Location

Meditationszentrum Beatenberg

Amisbühlstr. 51

3803

Beatenberg

Schweiz

Show location website

Erklärung zum Ekayana Logo

Ekayana Institut Logo mit Tagline

Das ausführliche Ekayana-Logo besteht aus

  • der Bildmarke (Kreis) ,
  • der Wortmarke (Name) sowie
  • dem erläuternden Schriftzug (Tag Line).

Bildmarke

Der Kreis symbolisiert Untrennbarkeit, Einheit und Zeigt Ekayana KreisLichthaftigkeit. In seiner Mitte ist eine gedachte Mondscheibe, die für erwachte Aktivität und den Geist des Erwachens steht. Die leuchtenden Übergänge und das leere Innere weisen hin auf die ungreifbare Natur aller Erfahrungen, ihren dynamischen Aspekt, die Freude des Erwachens und die leuchtende Weite des alles erhellenden Geistes.

Die 3 Farben verweisen auf die 3 Silben Oṁ Āḥ Hūṁ der tibetisch-buddhistischen Tradition, die für Körper, Rede und Geist des Erwachens stehen und, die jeweils weiß, rot und blau dargestellt werden. Auf einer tieferen Ebene symbolisiert der Kreis die Einheit der drei Dimensionen des Erwachens – mitfühlende Manifestation, freudige Dynamik und ungreifbare Offenheit.

Wortmarke

Der (grau-) weiße Name von Ekayana steht in diagonaler Wechselwirkung mit dem entsprechenden weißen Teil des Kreises, als würde die entsprechende Silbe Oṁ der erwachten Aktivität ins Ekayana ausstrahlen.

Erläuternder Schriftzug (Tag Line)

Ekayana bedeutet Ein Weg oder „Ein Fahrzeug“. Gemeint ist der eine (Eka) Weg (yāna), bei allem liebevoll gewahr zu sein. Dies ist die eine Essenz buddhistischer Praxis: gewahr zu sein und sich immer wieder auf das Wesentliche zu besinnen (sati, smti), d.h. auf Liebe, Mitgefühl und Weisheit.

Anmeldung Mahamudra-Vipassana Retreat, Mediation Center Beatenberg, Switzerland, Course 1