Willkommen bei Ekayana

Das "Ekayana-Institut f├╝r zeitgem├Ą├čen Buddhismus" bietet mehrere Aktivit├Ąten und Angebote an. Sie alle unterst├╝tzen uns dabei, eine Lebensweise zu entwickeln, die eine liebevolle Sorge f├╝r den Planeten und die Mitmenschen widerspiegelt, und sie helfen uns, unser Bewusstsein zu vertiefen.

"Ekayana" bedeutet "Ein Weg" - es gibt nur einen Weg: den Weg des liebenden Gewahrseins (Sanskrit: Bodhicitta).

Auswahl

Die Ekayana Aktivit├Ąten umfassen unter anderem:

Neuigkeiten

Hier finden Sie die wichtigsten Nachrichten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Newsletter.

Neues Video

Neues Video: Welche Bedeutung hat die Sangha (Gemeinschaft) f├╝r die spirituelle Praxis und Entwicklung?

Mediathek

Es gibt ein neues Video zum Thema: Welche Bedeutung hat die Sangha (Gemeinschaft) f├╝r die spirituelle Praxis und Entwicklung?

Zeigt Titelbild Bedeutung Sangha f├╝r die spirituelle Praxis
Meditations-Retreat

Freie Pl├Ątze f├╝r das Griechenland Retreat

14 Tage Mahamudra-Retreat

Es gibt noch freie Pl├Ątze f├╝r das Mahamudra-Retreat in Griechenland.

Candili Meditation Ressort
Dharma-Grundkurs

Ab Samstag ÔÇ×Dharma-Grundkurs 1 Titisee"

Mit gef├╝hrten Meditationen und Unterweisungen

Ab Samstag 16:00 Uhr findet in Titisee der Dharma-Grundkurs 1 statt. Der Kurs wird auch per Zoom ├╝bertragen. Kurzentschlossene k├Ânnen sich auch noch spontan anmelden. Falls Ihr eine ├ťbersetzung ben├Âtigt, bitte bringt Euer Smartphone / Laptop mit. Die ├ťbersetzung l├Ąuft vollst├Ąndig ├╝ber Zoom. Viel Freude und Inspiration!

Zeigt Sangha beim Mahamudra Kurs in Titisee
Online Kurs - Mediathek

Ank├╝ndigung Online Kurs - Wie gestalte ich ein Meditations-Retreat?

Videos mit geleiteten Meditationen

Es gibt einen neuen Online Kurs zum Thema: "Wie gestalte ich ein Meditations-Retreat?". F├╝r ca. 7 Tage gibt es Videos mit geleiteten Meditationen die Euch in eurem Retreat unterst├╝tzen k├Ânnen. Viel Freude beim Praktizieren!

Zeigt Tilmann beim Aufnehmen von Videos zum Online Kurs Meditations Retreat
Meditationswochenende

Ab Samstag ÔÇ×Gewahrseins-WochenendeÔÇť in Freiburg

Geleitete Meditationen mit Erkl├Ąrungen

Ab Samstag findet in Freiburg, organisiert vom Buddhistischen Zentrum, wieder der Gewahrseins Kurs statt. Der Kurs findet in der Aula der Weiherhofschule statt. Es gibt ausreichend Platz. Ihr k├Ânnt also Freunde und Bekannte mitbringen.

buz-freiburg
Neues Video

Neues Video: Wie praktizieren wir den edlen achtfachen Pfad im Alltag?

Mediathek

Es gibt ein neues Video zum Thema: Wie praktizieren wir den edlen achtfachen Pfad im Alltag?

Zeigt Video Titelbild f├╝r der edle achtfache Pfad im Alltag
Video + Audios + Text

Neue ├ťbersicht und Erkl├Ąrung zur Mahamudra Meditation

Mediathek

Es gibt eine neue Seite in der Mediathek, auf der wir alle Medien zur Mahamudra Meditation sammeln. Zus├Ątzlich hat Lama Tilmann Lh├╝ndrup ein Video aufgenommen zur Erkl├Ąrung was die Mahamudra Meditation ist. Viel Freude beim Praktizieren!

Zeigt Mahamudra Retreat Haus Richtung Himmel
Neuer Podcast

Neuer Podcast: Gefahren in der Meditation

Mediathek

Es gibt einen neuen Podcast zum Thema: Gefahren in der Meditation

Zeigt Podcast Cover von Gefahren in der Meditation
Meditationstag

Am Sonntag 24.03 ist Meditationstag in Lenzkirch-Saig

geleitete Meditationen mit Erkl├Ąrungen

Am Sonntag findet der Meditationstag zum zweiten Mal im Yoga Raum in Lenzkirch-Saig statt. Bitte parkt beim Haus des Gastes und lauft 5 Minuten zum Yoga Raum. Wir freuen uns auf euch. Falls ihr nicht vor Ort sein k├Ânnt, gibt es voraussichtlich auch Zoom.

Zeigt Ekayana Retreatler
Neues Video

Neues Video: Der buddhistische Weg ist keine Religion

Mediathek

Es gibt ein neues Video zum Thema: Der buddhistische Weg ist keine Religion

Zeigt Youtube Titelbild vom Video Der buddhistische Weg ist keine Religion

Newsletter

Um unseren Newsletter zu erhalten, registrieren Sie sich bitte hier. Der Newsletter ist - neben der Website - unser einziger Kommunikationskanal und enth├Ąlt jeweils die neusten Programm - und Texthinweise.
Zur Newsletter Anmeldung
Zeigt eine geschlossene und offene Lotusblume
Zeigt Buddha im Garten

Spenden

Ekayana ist eine Non-Profit-Organisation und auf die Unterst├╝tzung derer angewiesen, die sich von ihr inspirieren lassen. Sie finanziert sich ausschlie├člich durch Spenden, und ihre Aktivit├Ąten sind nur dank eines gro├čen Ma├čes an ehrenamtlicher Arbeit im Geiste liebevoller Achtsamkeit m├Âglich.┬á Ziel aller Aktivit├Ąten ist es, den Geist, die Werte und die Erkenntnisse der buddhistischen Tradition auf eine den Bed├╝rfnissen unserer Zeit angepasste Weise weiterzugeben.
Zur Spenden ├ťbersicht
Login (#24)

Erkl├Ąrung zum Ekayana Logo

Ekayana Institut Logo mit Tagline

Das ausf├╝hrliche Ekayana-Logo besteht aus

  • der Bildmarke (Kreis) ,
  • der Wortmarke (Name) sowie
  • dem erl├Ąuternden Schriftzug (Tag Line).

Bildmarke

Der Kreis symbolisiert Untrennbarkeit, Einheit und┬áZeigt Ekayana KreisLichthaftigkeit. In seiner Mitte ist eine gedachte Mondscheibe, die f├╝r erwachte Aktivit├Ąt und den Geist des Erwachens steht. Die leuchtenden ├ťberg├Ąnge und das leere Innere weisen hin auf die ungreifbare Natur aller Erfahrungen, ihren dynamischen Aspekt, die Freude des Erwachens und die leuchtende Weite des alles erhellenden Geistes.

Die 3 Farben verweisen auf die 3 Silben Oß╣ü ─Çߪą H┼źß╣ü der tibetisch-buddhistischen Tradition, die f├╝r K├Ârper, Rede und Geist des Erwachens stehen und, die jeweils wei├č, rot und blau dargestellt werden. Auf einer tieferen Ebene symbolisiert der Kreis die Einheit der drei Dimensionen des Erwachens ÔÇô mitf├╝hlende Manifestation, freudige Dynamik und ungreifbare Offenheit.

Wortmarke

Der (grau-) wei├če Name von Ekayana steht in diagonaler Wechselwirkung mit dem entsprechenden wei├čen Teil des Kreises, als w├╝rde die entsprechende Silbe Oß╣ü der erwachten Aktivit├Ąt ins Ekayana ausstrahlen.

Erl├Ąuternder Schriftzug (Tag Line)

Ekayana bedeutet Ein Weg oder ÔÇ×Ein FahrzeugÔÇť. Gemeint ist der eine (Eka) Weg (y─üna), bei allem liebevoll gewahr zu sein. Dies ist die eine Essenz buddhistischer Praxis: gewahr zu sein und sich immer wieder auf das Wesentliche zu besinnen (sati, smß╣Ťti), d.h. auf Liebe, Mitgef├╝hl und Weisheit.